Der Kunde
CONTI Unternehmens­gruppe
In einer Beziehung seit
2014
Branche
Dienstleistung

WEB AHOI: DIE NEUE TYPO3-SEITE FÜR CONTI STICHT IN SEE

Erfolgreicher Stapellauf bei COMMUNIACS: Die Münchner Unternehmensgruppe CONTI, eine der größten Reedereien und einer der bedeutendsten Anbieter von Schiffsbeteiligungen weltweit, hat uns mit der Realisierung eines vollständig neuen Webauftritts betraut. Genau wie bei der Konstruktion eines Hochseefrachters haben wir in unserer digitalen Werft dabei vor allem auf Performance, Usability und Zuverlässigkeit geachtet.

Massnahmen

Die Website Die Technik im Backend Wartung & Support

AUFGERÄUMT, ÜBERSICHTLICH, RESPONSIVE

Denkt man an Fonds und Beteiligungen, hat man in erster Linie Performance, Daten und trockene Analysen vor Augen. CONTI ergänzt diese Palette um eine große Portion Leidenschaft – schließlich sind Schiffsbeteiligungen keine alltägliche Anlageform. Unser Ziel war es daher, ein Layout zu entwickeln, das nicht nur mit besonderer Übersicht glänzt, sondern das gleichzeitig die Welt der internationalen Hochseeschifffahrt in einer ansprechenden Bildsprache transportieren kann.

Damit dies – neben großformatigen, emotionalen Bildern der Anlageobjekte – auch für umfangreiche Beteiligungs-Daten und -Tabellen gilt, haben wir sog. “Responsive Tables” integriert. Genau wie das Gesamtlayout reagieren diese Tabellen flexibel auf die zunehmende Vielfalt der Ausgabegeräte und optimieren die inhaltliche Darstellung für den Nutzer. So passen sich Seiten und Tabellen automatisch den Displaygrößen der Nutzer an und bleiben auch auf Tablets und Smartphones übersichtlich und gut bedienbar.

HOCHWERTIGER CONTENT, BESTENS ORGANISIERT

Inhaltlich bietet die neue CONTI‐Website detaillierte Informationen zum Unternehmen sowie wichtige Daten und Fakten zu jeder Beteiligung. In großen Datenbanken und Tabellen können sich Interessenten und Anleger über die verschiedenen Fonds, Möglichkeiten und die aktuelle Performance der Beteiligungen informieren.

Dabei spielt die Organisation und Aufbereitung der benötigten Daten eine entscheidende Rolle. Mit umfangreichen Suchfunktionen lassen sich die gewünschten Informationen zielgenau abrufen. Übersichtlich präsentiert und grafisch aufbereitet tragen sie dann zur effizienten Nutzbarkeit der Seite bei.

Und für alle, deren Klabauterherz nicht nur für Performance und Kennzahlen schlägt, haben wir viel Arbeit in die Schiffsdatenbank fließen lassen: Alle 75 Schiffe im Portfolio werden detailliert beschrieben – vom Heimathafen über die technischen Daten bis hin zu Rendite und Investitionsvolumen.

Aber natürlich finden sich auch die „Landratten“ unter den Nutzern auf der neuen CONTI-Website zurecht: Ein praktisches Glossar dient zum einen der Klärung spezieller Begriffe aus der Hochseeschifffahrt, zum anderen sorgt es für schnelle Orientierung in den umfangreichen Tabellen. Der Zugriff auf das Glossar ist dabei denkbar leicht: Die betroffenen Fachausdrücke werden unterstrichen dargestellt und per Mouseover in einem kleinen Fenster erläutert. So wird der Lesefluss nicht unterbrochen – der Nutzer muss nicht klicken und bleibt sicher auf Kurs.

HOHE LEISTUNG, ZUVERLÄSSIGE TECHNIK

Stabilität und Zuverlässigkeit zählen nicht nur in der Hochseeschifffahrt – auch im Netz müssen moderne Seiten über hohe technische Qualitäten verfügen. Deshalb haben wir für CONTI ein flexibles Paket aus starker Performance, zuverlässiger Technik und individuellen Lösungen geschnürt.

Mit dem besonders im deutschsprachigen Raum verbreiteten Content Management System TYPO3 kann der Kunde seine Inhalte ganz einfach selbst pflegen und verwalten. Unser inhouse entwickeltes Responsive Template sorgt dafür, dass alle Inhalte stets optimal präsentiert werden, ganz gleich ob auf dem großen Monitor oder dem kleinen Smartphone.
Zudem stellt TYPO3 eine langfristig stabile – und dennoch innovative – technische Basis dar, bei deren Entwicklung und Betreuung wir auf mehr als zehn Jahre teaminternes Know-How zurückgreifen können.

Mit sog. „Globalen Variablen“ erleichtern wir die Einpflege von mehrfach angezeigten Daten enorm. So können häufig vorkommende Informationen, wie etwa die Flottengröße, zentral im Backend gepflegt werden. Über ein Platzhaltersystem werden die Veränderungen dann auf allen relevanten Seiten übernommen. Dies spart nicht nur Zeit, es minimiert zugleich das Fehlerpotential.

Um Aufwände noch weiter zu reduzieren haben wir darüber hinaus eine Schnittstelle entwickelt, mit der die Schiffs‐ und Fondsdaten automatisch aus den internen Datenbank-Systemen von CONTI importiert werden. Damit ist sichergestellt, dass die wichtigen Anlagedaten und Kennzahlen stets aktuell und korrekt ausgegeben werden.

Wartung und Support? Natürlich mit an Bord!

Neben der Erstellung der Website unterstützen wir CONTI auch bei der regelmäßigen Pflege der Seite und beim inhaltlichen Aufbau. Dazu gehören intensive technische Schulungen bei uns im Haus genauso wie telefonischer Support bei persönlichen Ansprechpartnern. So stellen wir sicher, dass die Arbeit unserer Kunden mit den hohen Qualitätsversprechen unserer Leistungen Hand in Hand geht.

Communiacs

Als leistungsstarke Web-, E-Commerce- und Internet Marketing-Agentur betreuen wir von Passau aus Kunden verschiedenster Branchen in ganz Bayern und Oberösterreich. Unsere Projekte zeichnen sich durch modernes Design, zuverlässige Technologien und individuelle Kommunikations- und Marketingkonzepte aus.

Wir sind eine erfahrene TYPO3- und Shopware-Agentur sowie Partner von Google und Facebook.

Fon

+49 8531 91404-0

Haben wir Sie überzeugt?

Dann schicken Sie uns eine Nachricht und verraten Sie uns, was wir für Sie tun können.

We are
Online Analysts.
Digital Architects.
Communication Addicts.